Hofladen & Schau-Fleischreifung

1. Hofladen für Männerspielzeug

In Leos Genusswerkstatt am Biohof Schurzmühle reifen ausgesuchte Edelteile von Rind und Schwein aus der Region. Nach ausgiebiger Auszeit im Schaureiferaum, wo sie ihre Zartheit und ein unvergleichliches Aroma entwickeln, sind sie die Stars an den Hofladentagen und bei den Kursen. Die hohe Kunst der Steakzubereitung zeigt der mehrfache Grillweltmeister und Hausherr Leo Gradl z.B. im Grillkurs "Steak bloody good". 

Das LebensPAUER Projekt "Steaklehrpfad"
informiert außerdem am Hof über die Philosophie der Fleischflüsterer und die verschiedenen Methoden der Fleischreifung.
Steakverkostung im Hofladen sind für Firmen und Gruppen nach Vereinbarung möglich.

Fotos @hanshochstoegerphotography

Fleischreiferaum

Die Idee ist wie so oft aus der Not heraus geboren. Nach unserer Übersiedlung von Tirol ins Mühl4tel war es anfangs nicht einfach, regionale Lebensmittel in bester Qualität für die Grillkurse zu bekommen. Nur beste Qualität ist für uns die wichtigste Zutat und Voraussetzung für Gaumensex pur. Da gehen wir als eingefleischte Regionalfans keine Kompromisse ein und so begann auch gleich die Suche nach regionalen Partnern.
Gleichzeitig kam von den Teilnehmern in den Kursen immer öfter die Frage "Und wo bekomme ich so ein gutes Fleischerl her?" Die Vision Fleischreifung wurde größer und mit einem High-Tech-Schaureiferaum im Frühjahr 2018 realisiert. 
Mittlerweile reifen hier beste Steaks von Rind und BioSchwein Made im Mühl4tel im High-tech-Reiferaum mit verschiedenen Reifemethoden und oft viel länger als "normal".

Aus der Region - für die Region

Im Regionshofladen am Biohof Schurzmühle

Genusswerk Schurzmühle

Winterpause im REGIONSHOFLADEN
Verkauf von Dry aged Steaks gerne jederzeit auf Vorbestellung 07266 59087

Gutschein Hofladen

Das besondere Geschenk für jeden Grillfan ist ein GUTSCHEIN für unseren Regionshofladen mit perfekt gereiften Steaks aus Leos Fleischflüsterei!

Enkerlgerechte Verpackung

Für den gekühlten Transport deines Einkaufes empfehlen wir unsere "enkerlgerechte" Verpackung, einen Karton mit Hanfmatten für die Isolierung, nachhaltig und mehrfach verwendbar.
Und wenn du ihn nicht mehr brauchst, wird der Karton recycelt und die Hanfmatten kompostiert. So schließt sich der Kreislauf.
Noch besser: Du bringst für deinen Einkauf gleich eine Kühlbox mit, damit die Abfallberge weniger wachsen.